Hotel \\ Suiten

Die nebeneinander liegenden Suiten im Haus "Luise" sind 56 und 70 qm groß und mit einer Tür verbunden, so dass die Möglichkeit der Unterbringung einer größeren Gästegruppe besteht.

Die Wohnräume sind großzügig bemessen und mit komfortablen Sofas und Sesseln ausgestattet. Üppige Gardinen bekleiden die Fensterfront. Der moderne Einrichtungsstil kontrastiert mit wunderbaren Antiquitäten, die zum Bestand des Hauses gehören. Die Küchen sind mit allen nur denkbaren technischen Gerätschaften professionell eingerichtet.

Der Esstisch ist aus Nussbaumholz, die Stühle sind mit Leder bezogen. Die Küche in der 70 qm-Suite lässt sich durch Glasschiebetüren vom Wohnraum abtrennen. In der kleineren Suite ist die Küche zum Wohnraum geöffnet.

Die Schlafräume haben Boxspringbetten mit hohen, sehr schicken Bettkopfstücken; Die Schränke und der Schrankraum sind großzügig bemessen. Satinierte Glasschiebetüren begrenzen die Räume voneinander.

Sowohl bei den Apartments als auch bei den Suiten wurde großer Wert auf hochwertige Materialien gelegt in klassisch-zeitlosem Stil und dennoch zeitgemäß, um einem internationalen Publikum gerecht zu werden.

Die Suite 601 - Wohnen bietet einen wunderbaren Blick über Hannover
Das üppige Muster der Polstermöbel wirkt durch die zurückhaltende Farbigkeit keineswegs dominant und korrespondiert gut mit dem Teppich und dem Nussbaumparkett. Die weinroten Rubellivorhänge geben dem Raum eine elegante Note. Die technische Ausstattung wie W-Lan, Flachbildschirm, Kühlschrank ist selbstverständlich.

Der Schlafbereich hat eine gediegene Farbigkeit durch das Nussbaumholz des großzügigen Einbauschrankes und der eleganten, silberfarbenen Tapete. Das Betthaupt wurde mit Stoff in geometrischen Mustern bezogen und geheftet. In gleicher Farbigkeit sind die Vorhänge gehalten, jedoch mit einem floralen Dessin. Plissierter, üppiger Voile ergänzt die Fensterdekoration.

Türkis ist die Spielfarbe und dient der Belebung des Raumes. In dem gerundeten Sideboard sind Kühlschrank und Bar untergebracht. Alle Möbel wurden entworfen und gezeichnet und von TRIWOOD angefertigt, Hochglanz lackiert und in den Nischen mit einem Nussbaumrahmen bekleidet.